Mit wachsender
Begeisterung

Unternehmensprofil

1982
Fahrverkauf
1988
Gründung Blumengroßhandel Gebrüder Cox GmbH
1992
Eröffnung Cash & Carry in Geldern-Lüllingen
2011
Neueröffnung in Straelen-Herongen
Geschäftsführer
Hans Gerd Cox
Personal
25 Mitarbeiter (saisonabhängig)
Geschäftsfelder
  • – Großhandel für Topfpflanzen
  • – Vermittlungsgroßhandel
  • – Komplettdienstleister
Auszeichnungen / Zertifizierungen

2008: ISO 9001-Zertifizierung

2010: Bio-Siegel

2010: TASPO-Award zum „Großhandelsunternehmen des Jahres“

2012: MPS Florimark Trade-Zertifizierung

2016: BGI-Innovationspreis

2016: TASPO-Award in der Kategorie „Beste Marketingaktivität“

cox_unternehmen_body_01


Vision

Wir arbeiten jeden Tag, um unseren Kunden das bestmögliche bieten zu können, denn begeisterte Kunden sind die Grundlage für unseren Erfolg. Um dies zu erreichen, stellen wir höchste Ansprüche an die gesamte Wertschöpfungskette von der Annahme der Ware bis zur Übergabe an den Kunden. Dabei trägt jeder Arbeitsschritt zur Qualität und Außenwahrnehmung unseres Unternehmens bei. Das gesamte QM-System basiert auf den Forderungen der ISO 9001:2008. Ausgeklammert wurde lediglich das Normkapitel „7.3 Entwicklung“, da wir uns als reines Handelsunternehmen verstehen. Die Prozesslandschaft reflektiert diesen Ausschluss.

Kompetente Beratung und kundenorientierter Service ist das Produkt einer individuellen Mitarbeiterförderung. Dies trägt dazu bei, unseren persönlichen Erfolg auch in der Zukunft zu suggerieren. Zudem wollen wir als attraktiver Arbeitgeber fungieren und die Fluktuationsrate weiter erfolgreich senken. Ziel ist es, die Mitarbeitergemeinschaft zu stärken.

Das nachhaltige und verantwortungsbewusste Handeln mit Ressourcen aus unserer Umwelt ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Für Cox ist nachhaltiges Wirtschaften wichtiger, als der kurzfristige Profitgedanke. Deshalb ist es unser Anliegen, dieser Problematik mit entsprechenden Umweltprojekten entgegenzuwirken. Dies ist auch einer der Gründe warum Cox sich einer MPS Florimark Trade-Zertifizierung unterzogen hat. Wesentlicher Bestandteil dieser Zertifizierung ist die Verbindung zwischen den Bereichen Rückverfolgbarkeit, Ökologie sowie Soziales zu einem ganzheitlichen Prozess.


Mission

Wir, die Firma Cox, bedient Ihre Kunden mit erstklassigen Topfpflanzen, die sich über ihre Qualität und Frische differenzieren. Der enge Kontakt und Austausch mit den nationalen und internationalen Geschäftspartnern hat dabei einen großen Stellenwert, so können wir immer garantieren nachfrageorientiert zu handeln. Außerdem ist es möglich, unseren Abnehmern eine Vielfalt an Produkten anzubieten an denen sie sich noch lange nach dem Kauf erfreuen können.


Code of Conduct

Unter diesem Punkt ist ein Verhaltenskodex verfasst nach dem sich jeder im Unternehmen zu richten hat. Dadurch wollen wir unsere menschlichen, aber auch unternehmerischen Werte wahren. Der Code of Conduct zeigt somit auf, wie Mitarbeiter der Gebrüder Cox GmbH sich in bestimmten Situationen zu verhalten haben.

Die ausführliche Auflistung des Verhaltenskodexes finden Sie hier.


ILO-Norm

Der soziale Umgang mit unseren Mitarbeitern ist uns wichtig. Aus diesem Grund sorgen wir dafür, dass am Arbeitsplatz Menschen- sowie Arbeitsrechte eingehalten werden und dadurch ein angenehmes Arbeitsklima gewährleistet wird.

Deshalb richtet sich die Gebrüder Cox GmbH nach den Internationalen Arbeitsnormen (kurz ILO-Richtlinien). Weitere Informationen und Details finden Sie hier.


Corporate Social Responsibility

Ökonomisch

Die Frische und Qualität unserer Produkte ist uns sehr wichtig und zwei unserer ausschlaggebenden Verkaufsargumente. Um dies weiterhin gewährleisten zu können, sind wir bemüht unsere Produkte hauptsächlich von regionalen und / oder von zertifizierten Züchtern zu beziehen. Diese Segmente wollen und werden wir in den kommenden Jahren noch stärker ausbauen.

Umwelt

Damit wir unserer Arbeit nachgehen können, schätzen wir unsere Umwelt und deren Ressourcen die sie uns zur Verfügung stellt. Aus diesem Grund arbeiten wir an Projekten, die die Umwelt schützt. Eines davon ist „Cox goes Green“ – dieses Projekt beinhaltet, das 80% der Produkte bei Cox von regionalen Lieferanten stammen, das durch ein innovatives Energie-Konzept aus Kälte- Wärme und umgekehrt wird, das der Energieverbrauch durch eine Luft-Wasser-Kompressionspumpe um 38% gesenkt wurde, dass das Hallenklima optimal mittels eines Computers gesteuert wird und der Energieverbrauch sowie CO2-Ausstoß mit einer Niedervolt-LED-Technik eingespart wird. Weitere Konzepte unter diesem Projekt folgen kontinuierlich.

Sozial

Die Mitarbeiter sind der Motor unseres Unternehmens, ohne Motor ist es nicht möglich ein Unternehmen zu führen, aber dieser muss auch gepflegt werden. Dementsprechend bieten wir unseren Mitarbeitern Weiterbildungen an um sie individuell zu fördern. Darüber hinaus ist es unser Anliegen der Fluktuationsrate entgegen zu wirken. Denn wir sind uns darüber im Klaren, dass die Unternehmensziele nur durch Top-Stammpersonal erreicht werden können. Infolgedessen wurde ein Belohnungssystem für die Mitarbeiter entwickelt und letztendlich implementiert. Ziel dieses Systems ist es, die Belegschaft dabei zu unterstützen motivierter zu arbeiten und ihnen immer wieder einen Anreiz zu geben gerne und lange ihre Arbeitskraft für Cox zur Verfügung zu stellen.


Zertifizierungen

ISO 9001-Zertifizierung

Mit dieser Zertifizierung zeigen wir unseren Kunden, dass wir einen standardisierten Qualitätsanspruch bezüglich der Verbesserung von Produkten, Prozessen und Leistungen haben.

MPS Florimark Trade-Zertifizierung

Im Rahmen der MPS-Zertifizierung wird sichergestellt, dass die Verbindung zwischen den Bereichen Rückverfolgbarkeit, Ökologie sowie Soziales zu einem ganzheitlichen Prozess erfolgt.

Bio-Siegel

Das Bio-Siegel schafft dem Kunden Transparenz und dient ihm zugleich als verlässliche und sichere Produktorientierung.